Ausbildung 2018 zum Augenoptiker bei Optik Weigel in Waldkirch

Bei Optik Weigel in Waldkirch beraten wir unsere Kunden hinsichtlich Brillen, Sonnenbrillen, Sportbrillen, Kontaktlinsen, Lupen, Ferngläsern, Wettergeräten und vergrößernden Sehhilfen.

Für all diese spannenden Themengebiete wird bereits in der Ausbildung ein Grundwissen vermittelt. Ein Gefühl für Design und Ästhetik ist natürlich in diesem Beruf von großer Bedeutung.

Steht dem Kunden die bunte Brille oder doch lieber ein dezenteres Modell ?

Passt das Modell zu den Vorstellungen und Wünschen des Kunden oder gibt es sinnvollere Alternativen ?

 

Es wird ein feines Gespür und auch ein modisches Verständnis  benötigt, um die richtige visuelle Lösung für unsere Kunden zu finden. Schon zu Beginn der Ausbildung wird ein Kontakt zu den Kunden aufgebaut und gepflegt. Für die gute Beratung der Kunden wird Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und Kontaktfreudigkeit benötigt. In unserer hauseigenen Meisterwerkstatt reparieren wir defekte Brillen und passen die Brillengläser in die Brillenfassungen ein. Gläser, Kunststoffe und Metalle werden in der Ausbildung zunächst von Hand, später dann mit äußerst präzisen Maschinen und Werkzeugen bearbeitet. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und endet mit einer Gesellenprüfung.

Ein spannender Beruf bei dem man sowohl Kontakt mit Menschen hat, aber auch sein handwerkliches Können und Geschick zeigen kann.

 

Folgende Voraussetzungen sollten für die Augenoptiker - Ausbildung vorhanden sein:

-Freude an Kundenberatung und Umgang mit Menschen

-Teamfähigkeit

-Sinn für Ästhetik/Design

-Handwerkliches/feinmotorisches Geschick

-Interesse an Modetrends und an Innovationen im Bereich Technik

 

 

Bewerbungen bitte per Mail: info@weigel-optik.de

Optik Weigel, Lange Str 44, 79183 Waldkirch